Ihr Korb

–15% JETZT MIT DEM CODE SOLDES15

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

ÜBERBLICK

Diese Website wird von Tabloide betrieben. Auf der gesamten Website beziehen sich die Begriffe “wir”, “uns” und “unser” auf Tabloide. Tabloide bietet Ihnen, dem Benutzer, diese Website, einschließlich aller auf dieser Website verfügbaren Informationen, Tools und Dienstleistungen, unter der Voraussetzung an, dass Sie alle hier genannten Bedingungen, Konditionen, Richtlinien und Hinweise akzeptieren.

Mit dem Besuch dieser Website und/oder dem Kauf eines unserer Produkte nehmen Sie unseren “Service” in Anspruch und erklären sich mit den folgenden Bedingungen (“Allgemeine Geschäftsbedingungen”, “AGB”) einverstanden, einschließlich aller zusätzlichen Bedingungen und Richtlinien, auf die hierin verwiesen wird und/oder die über einen Hyperlink damit verbunden sind. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Nutzer dieser Website, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nutzer, die die Website durchsuchen, Verkäufer, Kunden, Händler und/oder Autoren von Inhalten sind.

Bitte lesen Sie diese Verkaufs- und Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung von Teilen dieser Website erklären Sie sich mit den vorliegenden Bedingungen einverstanden. Wenn Sie nicht mit allen Bedingungen dieser Vereinbarung einverstanden sind, dürfen Sie nicht auf die Website zugreifen oder die dort angebotenen Dienste nutzen. Wenn diese Verkaufs- und Nutzungsbedingungen als ein Angebot betrachtet werden, ist die Annahme ausdrücklich auf diese Verkaufs- und Nutzungsbedingungen beschränkt.

Alle neuen Funktionen und Tools, die in Zukunft zu diesem Shop hinzugefügt werden, unterliegen ebenfalls diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie können die aktuellste Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Teil dieser Verkaufs- und Nutzungsbedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Aktualisierungen und/oder Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, diese Seite regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Wenn Sie die Website nach der Veröffentlichung von Änderungen weiterhin nutzen oder auf sie zugreifen, erklären Sie sich mit diesen Änderungen einverstanden.

Unser Shop wird auf unseren eigenen Servern gehostet, die mit Ökostrom betrieben werden.

ARTIKEL 1 – NUTZUNGSBEDINGUNGEN FÜR UNSEREN ONLINE-SHOP

En acceptant ces Conditions Générales de Vente et d’Utilisation, vous déclarez que vous avez atteint l’âge de la majorité dans votre pays, État ou province de résidence, et que vous nous avez donné votre consentement pour permettre à toute personne d’âge mineur à votre charge d’utiliser ce site web.

Die Nutzung unserer Produkte für illegale oder unerlaubte Zwecke ist untersagt, und Sie dürfen bei der Nutzung des Dienstes nicht gegen die in Ihrem Land geltenden Gesetze verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze).

Sie dürfen keine Würmer, Viren oder andere Codes zerstörerischer Natur übertragen.

Jeder Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen führt zur sofortigen Beendigung Ihrer Dienste.

3X 4X MIT GEBÜHREN
Zahlung Ihrer Bestellung in 3 oder 4 Zeiten per Kreditkarte von 100€ bis zu 3000€ mit Oney Bank.

ARTIKEL 2 – ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu den Diensten für jede Person zu jeder Zeit und aus jedem Grund zu verweigern.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass Ihre Inhalte (mit Ausnahme Ihrer Kreditkarteninformationen) unverschlüsselt übertragen werden können, was (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke und (b) Änderungen zur Anpassung an die technischen Anforderungen von Verbindungsnetzwerken oder -geräten beinhaltet. Kreditkarteninformationen werden bei der Übertragung über Netzwerke immer verschlüsselt.

Sie erklären sich damit einverstanden, keinen Teil des Dienstes oder die Nutzung des Dienstes oder einen Zugang zum Dienst oder einen Kontakt auf der Website, über die der Dienst bereitgestellt wird, ohne unsere vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu reproduzieren, zu duplizieren, zu kopieren, zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu verwerten.

Die in dieser Vereinbarung verwendeten Überschriften dienen der Vereinfachung und schränken diese Bedingungen weder ein noch beeinflussen sie sie.

ARTIKEL 3 – RICHTIGKEIT, VOLLSTÄNDIGKEIT UND RECHTZEITIGKEIT DER INFORMATIONEN

Wir übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der auf dieser Website verfügbaren Informationen. Der Inhalt dieser Website dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als alleinige Informationsquelle für Ihre Entscheidungen herangezogen werden, ohne zuvor genauere, vollständigere und aktuellere Informationsquellen zu konsultieren. Wenn Sie sich auf den Inhalt dieser Website verlassen, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Diese Website enthält möglicherweise einige ältere Informationen. Diese Informationen aus der Vergangenheit sind naturgemäß nicht aktuell und werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit zu ändern. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, die Informationen auf unserer Website zu aktualisieren. Sie stimmen zu, dass es in Ihrer Verantwortung liegt, Änderungen an unserer Website zu verfolgen.

ARTIKEL 4 – ÄNDERUNGEN DES DIENSTES UND DER PREISE

Die Preise unserer Produkte können ohne Vorankündigung geändert werden.

Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst (oder Teile oder Inhalte des Dienstes) jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern oder einzustellen.

Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für Preisänderungen, Aussetzungen oder die Einstellung des Dienstes.

ARTIKEL 5 – PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN (falls zutreffend)

Dienstleistungen sind möglicherweise nur in begrenzten Mengen verfügbar und können nur in Übereinstimmung mit unseren Rückgabebestimmungen zurückgegeben oder umgetauscht werden.

Wir haben unser Bestes getan, um die Farben und Bilder unserer Produkte, die in unserem Shop erscheinen, so deutlich wie möglich darzustellen. Wir können nicht garantieren, dass Ihr Computerbildschirm die Farben korrekt wiedergibt.

Wir behalten uns das Recht vor, sind aber nicht verpflichtet, den Verkauf unserer Produkte oder Dienstleistungen an jede Person und in jedem geografischen Gebiet oder jeder Gerichtsbarkeit zu beschränken. Wir können dieses Recht von Fall zu Fall ausüben. Wir behalten uns das Recht vor, die Mengen der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu begrenzen. Alle Produktbeschreibungen und Produktpreise können jederzeit und ohne Vorankündigung nach unserem alleinigen Ermessen geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor, das Angebot eines Produkts jederzeit einzustellen. Jedes Angebot von Dienstleistungen oder Produkten auf dieser Website ist ungültig, wenn es gesetzlich verboten ist.

Wir garantieren nicht, dass die Qualität von Produkten, Dienstleistungen, Informationen oder anderen Waren, die Sie erhalten oder gekauft haben, Ihren Erwartungen entspricht, oder dass Fehler im Service korrigiert werden.

ARTIKEL 6 – GENAUIGKEIT DER ABRECHNUNGS- UND KONTOINFORMATIONEN

Wir behalten uns das Recht vor, jede Bestellung abzulehnen, die Sie bei uns aufgeben. Wir können nach eigenem Ermessen die gekauften Mengen pro Person, pro Haushalt oder pro Bestellung reduzieren oder stornieren. Diese Beschränkungen können Bestellungen einschließen, die von demselben Kundenkonto oder mit derselben Kreditkarte aufgegeben werden, und/oder Bestellungen, die dieselbe Rechnungs- und/oder Lieferadresse verwenden. Falls wir eine Bestellung ändern oder stornieren, werden wir versuchen, Sie zu benachrichtigen, indem wir Sie unter der bei der Bestellung angegebenen E-Mail-Adresse und/oder Rechnungsadresse/Telefonnummer kontaktieren. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen einzuschränken oder zu verbieten, die nach unserem alleinigen Urteil den Anschein erwecken, von Händlern, Wiederverkäufern oder Distributoren zu stammen.

Sie verpflichten sich, aktuelle, vollständige und korrekte Bestell- und Kontoinformationen für alle in unserem Shop aufgegebenen Bestellungen anzugeben. Sie verpflichten sich, Ihr Konto und andere Informationen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, Kreditkartennummern und Ablaufdaten, umgehend zu aktualisieren, damit wir Ihre Transaktionen abschließen und Sie gegebenenfalls kontaktieren können.

Weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Rückgabebedingungen.

ARTIKEL 7 – OPTIONALE WERKZEUGE

Wir können Ihnen Zugang zu Tools von Drittanbietern verschaffen, über die wir keine Kontrolle oder Einfluss haben.

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass wir den Zugang zu diesen Tools ohne Mängelgewähr und wie verfügbar zur Verfügung stellen, ohne Garantien, Zusicherungen oder Bedingungen jeglicher Art und ohne jegliche Befürwortung. Wir übernehmen keine Haftung, die sich aus der Verwendung solcher optionalen Tools Dritter ergibt oder damit zusammenhängt.

Wenn Sie eines der optionalen Tools, die auf der Website angeboten werden, nutzen, tun Sie dies auf eigenes Risiko und nach eigenem Ermessen, und Sie sollten sich über die Bedingungen informieren, unter denen diese Tools von dem/den jeweiligen Drittanbieter(n) angeboten werden.

Wir können auch in Zukunft neue Dienste und/oder Funktionen auf unserer Website anbieten (einschließlich neuer Tools und Ressourcen). Diese neuen Funktionen und Dienste unterliegen ebenfalls den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

ARTIKEL 8 – LINKS ZU DRITTPARTEIEN

Einige der Inhalte, Produkte und Dienstleistungen, die über unseren Service verfügbar sind, können Material von Dritten enthalten.

Links von Dritten auf dieser Website können Sie zu Websites von Dritten führen, die nicht mit uns verbunden sind. Wir sind nicht verpflichtet, den Inhalt oder die Richtigkeit dieser Websites zu überprüfen oder zu bewerten, und wir übernehmen keine Garantie oder Verantwortung für Inhalte, Websites, Produkte, Dienstleistungen oder andere Elemente, die auf oder von solchen Websites Dritter zugänglich sind.

Wir sind nicht verantwortlich für Schäden, die im Zusammenhang mit dem Kauf oder der Nutzung von Waren, Dienstleistungen, Ressourcen, Inhalten oder anderen Transaktionen, die in Verbindung mit diesen Websites Dritter durchgeführt werden, entstehen. Bitte lesen Sie die Richtlinien und Praktiken von Dritten sorgfältig durch und vergewissern Sie sich, dass Sie sie verstehen, bevor Sie eine Transaktion durchführen. Beschwerden, Ansprüche, Bedenken oder Fragen zu Produkten von Dritten sollten an den Dritten gerichtet werden.

ARTIKEL 9 – KOMMENTARE, ANREGUNGEN UND ANDERE VORSCHLÄGE DER NUTZER

Wenn Sie auf unsere Aufforderung hin bestimmte Inhalte einreichen (z. B. zur Teilnahme an Wettbewerben) oder wenn Sie ohne unsere Aufforderung kreative Ideen, Vorschläge, Anregungen, Pläne oder andere Materialien online, per E-Mail, per Post oder auf andere Weise senden (zusammenfassend als “Feedback” bezeichnet), gewähren Sie uns jederzeit das uneingeschränkte Recht, das von Ihnen gesendete Feedback zu bearbeiten, zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu übersetzen und auf andere Weise in beliebigen Medien zu nutzen. Wir sind nicht verpflichtet, (1) die Vertraulichkeit von Kommentaren zu wahren, (2) jemandem eine Entschädigung für bereitgestellte Kommentare zu zahlen oder (3) auf Kommentare zu antworten.

Wir können, sind aber nicht verpflichtet, Inhalte zu überwachen, zu bearbeiten oder zu entfernen, die wir nach unserem alleinigen Ermessen für ungesetzlich, beleidigend, bedrohlich, missbräuchlich, verleumderisch, pornografisch, obszön oder anderweitig anstößig halten oder die gegen geistiges Eigentum oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

Sie verpflichten sich, Kommentare zu verfassen, die nicht die Rechte Dritter verletzen, einschließlich Urheberrechte, Marken, Privatsphäre, Persönlichkeitsrechte oder andere persönliche oder Eigentumsrechte. Sie verpflichten sich außerdem, dass Ihre Kommentare kein rechtswidriges, verleumderisches, diffamierendes, beleidigendes oder obszönes Material enthalten und auch keine Computerviren oder andere bösartige Software, die den Betrieb des Dienstes oder einer damit verbundenen Website in irgendeiner Weise beeinträchtigen könnten. Sie dürfen keine falsche E-Mail-Adresse verwenden, vorgeben, jemand zu sein, der Sie nicht sind, oder versuchen, uns und/oder Dritte hinsichtlich der Herkunft Ihrer Kommentare in die Irre zu führen. Sie tragen die volle Verantwortung für alle von Ihnen veröffentlichten Kommentare und deren Richtigkeit. Wir übernehmen keine Verantwortung und haften nicht für Kommentare, die Sie oder andere Dritte veröffentlichen.

ARTIKEL 10 – PERSÖNLICHE INFORMATIONEN

Die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in unserem Shop unterliegt unseren Datenschutzbestimmungen. Klicken Sie hier, um unsere Datenschutzrichtlinie einzusehen.

ARTIKEL 11 – FEHLER, UNGENAUIGKEITEN UND AUSLASSUNGEN

Es kann vorkommen, dass die Informationen auf unserer Website oder im Service Druckfehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen enthalten, die sich auf Produktbeschreibungen, Preise, Werbeaktionen, Angebote, Versandkosten, Lieferzeiten und Verfügbarkeit beziehen können. Wir behalten uns das Recht vor, Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen zu korrigieren und Informationen zu ändern oder zu aktualisieren oder Bestellungen zu stornieren, wenn Informationen auf dem Service oder einer zugehörigen Website ungenau sind, und zwar jederzeit und ohne Vorankündigung (auch nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben).

Wir sind nicht verpflichtet, Informationen im Service oder auf einer zugehörigen Website zu aktualisieren, zu ändern oder klarzustellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Preisinformationen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Kein festgelegtes Aktualisierungs- oder Auffrischungsdatum auf dem Dienst oder einer zugehörigen Website sollte als Grundlage für die Schlussfolgerung dienen, dass die Informationen auf dem Dienst oder einer zugehörigen Website geändert oder aktualisiert wurden.

ARTIKEL 12 – VERBOTENE VERWENDUNGEN

Zusätzlich zu den in den Nutzungsbedingungen festgelegten Verboten ist es Ihnen untersagt, die Website oder ihre Inhalte zu nutzen (a) für illegale Zwecke; (b) um zu illegalen Handlungen anzustiften oder sich daran zu beteiligen; (c) um gegen regionale Verordnungen oder internationale, Bundes-, Provinz- oder Landesgesetze, -vorschriften oder -regelungen zu verstoßen; (d) um unsere Rechte an geistigem Eigentum oder die Rechte an geistigem Eigentum Dritter zu verletzen oder zu verletzen; (e) niemanden aufgrund seines Geschlechts, seiner sexuellen Orientierung, seiner Religion, seiner ethnischen Herkunft, seiner Rasse, seines Alters, seiner nationalen Herkunft oder einer Behinderung zu belästigen, zu beschimpfen, zu beleidigen, zu verletzen, zu verleumden, zu verunglimpfen, zu verunglimpfen, einzuschüchtern oder zu diskriminieren; (f) keine falschen oder irreführenden Informationen zu übermitteln; (g) das Hochladen oder Übertragen von Viren oder jeder anderen Art von bösartigem Code, der dazu verwendet wird oder werden kann, die Funktionalität oder den Betrieb des Dienstes oder einer damit verbundenen, unabhängigen oder Internet-Website zu beeinträchtigen; (h) das Sammeln oder Verfolgen der persönlichen Daten anderer; (i) zum Spammen, Phishing, Hijacking, Erpressen von Informationen, Durchsuchen, Erforschen oder Scannen des Webs (oder einer anderen Ressource); (j) für obszöne oder unmoralische Zwecke; oder (k) zum Stören oder Umgehen von Sicherheitsmaßnahmen unseres Dienstes, einer anderen Website oder des Internets. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Nutzung des Dienstes oder einer damit verbundenen Website zu beenden, wenn Sie gegen das Nutzungsverbot verstoßen.

ARTIKEL 13 – GARANTIEAUSSCHLUSS UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Wir geben keine Garantie oder Zusicherung, dass die Nutzung unseres Dienstes ununterbrochen, zeitnah, sicher oder fehlerfrei sein wird.

Wir garantieren nicht, dass die Ergebnisse, die durch die Nutzung des Dienstes erzielt werden können, genau oder zuverlässig sind.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir von Zeit zu Zeit den Dienst auf unbestimmte Zeit einstellen oder den Dienst jederzeit und ohne vorherige Benachrichtigung an Sie beenden können.

Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Nutzung des Dienstes bzw. die Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Der Dienst und alle Produkte und Dienstleistungen, die Ihnen über den Dienst zur Verfügung gestellt werden, werden (sofern wir nicht ausdrücklich etwas anderes angeben) auf der Basis “wie besehen” und “wie verfügbar” für Ihre Nutzung bereitgestellt, ohne Zusicherungen, Garantien oder Bedingungen jeglicher Art, weder ausdrücklich noch stillschweigend, einschließlich aller stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit oder handelsüblichen Qualität, der Eignung für einen bestimmten Zweck, der Dauerhaftigkeit, des Eigentums und der Nichtverletzung von Rechten.

In keinem Fall sind Tabloide, unsere Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, verbundenen Unternehmen, Vertreter, Auftragnehmer, Praktikanten, Lieferanten, Dienstleister und Lizenzgeber haftbar für Verletzungen, Verluste, Ansprüche oder direkte, indirekte, zufällige, strafende, besondere oder Folgeschäden jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangene Gewinne, entgangene Einnahmen, entgangene Einsparungen, verlorene Daten, Wiederbeschaffungskosten oder ähnliche Schäden, unabhängig davon, ob diese auf einem Vertrag oder einer unerlaubten Handlung (auch Fahrlässigkeit) beruhen, aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), verschuldensunabhängiger Haftung oder anderweitig, die sich aus Ihrer Nutzung eines Dienstes oder Produkts des Dienstes ergeben, oder für jeden anderen Anspruch, der in irgendeiner Weise mit Ihrer Nutzung des Dienstes oder eines Produkts zusammenhängt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Fehler oder Auslassungen in Inhalten oder Verluste oder Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung des Dienstes oder eines Inhalts (oder Produkts) ergeben, der über den Dienst veröffentlicht, übertragen oder anderweitig zur Verfügung gestellt wird, selbst wenn Sie auf die Möglichkeit solcher Ansprüche hingewiesen wurden. Da in einigen Staaten oder Gerichtsbarkeiten der Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folgeschäden oder beiläufig entstandene Schäden nicht zulässig ist, wird unsere Haftung auf das gesetzlich zulässige Höchstmaß beschränkt.

ARTIKEL 14 – ENTSCHÄDIGUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, Tabloide, unsere Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Partner, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Auftragnehmer, Lizenzgeber, Dienstleister, Unterauftragnehmer, Lieferanten, Praktikanten und Mitarbeiter zu entschädigen, zu verteidigen und schadlos zu halten von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die von Dritten aufgrund von oder infolge von Verstößen Ihrerseits gegen diese Nutzungsbedingungen oder die Dokumente, auf die sie verweisen, oder aufgrund von Verstößen Ihrerseits gegen ein Gesetz oder die Rechte eines Dritten erhoben werden.

ARTIKEL 15 – TRENNBARKEIT

Für den Fall, dass eine Bestimmung dieser Verkaufs- und Nutzungsbedingungen für rechtswidrig, nichtig oder nicht durchsetzbar befunden wird, wird diese Bestimmung dennoch im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang durchgesetzt, und der nicht durchsetzbare Teil gilt als von diesen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen abgetrennt, wobei diese Abtrennung die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht beeinträchtigt.

ARTIKEL 16 – KÜNDIGUNG

Die von den Vertragsparteien vor dem Zeitpunkt der Kündigung eingegangenen Verpflichtungen und Verbindlichkeiten bestehen in jeder Hinsicht über die Beendigung dieses Abkommens hinaus.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig, solange sie nicht von Ihnen oder anderen gekündigt werden. Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit kündigen, indem Sie uns mitteilen, dass Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten, oder wenn Sie aufhören, unsere Website zu nutzen.

Wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einhalten, oder wenn wir den Verdacht haben, dass Sie nicht in der Lage waren, die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einzuhalten, können wir diese Vereinbarung auch jederzeit ohne Vorankündigung kündigen, und Sie bleiben für alle bis einschließlich des Kündigungsdatums fälligen Beträge haftbar, und/oder wir können Ihnen den Zugang zu unseren Diensten (oder einem Teil davon) verweigern.

ARTIKEL 17 – VOLLSTÄNDIGKEIT DER VEREINBARUNG

Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder andere Richtlinien oder Betriebsregeln, die von uns auf dieser Website oder in Verbindung mit dem Dienst veröffentlicht werden, stellen die gesamte Vereinbarung und Übereinkunft zwischen Ihnen und uns dar und regeln Ihre Nutzung des Dienstes und ersetzen alle früheren und gleichzeitigen Mitteilungen, Vorschläge und Vereinbarungen, ob mündlich oder schriftlich, zwischen Ihnen und uns (einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine frühere Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).

Unklarheiten bei der Auslegung dieser Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen dürfen nicht zum Nachteil der Partei ausgelegt werden, die den Text verfasst hat.

ARTIKEL 18 – ANWENDBARES RECHT

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle separaten Vereinbarungen, über die wir Ihnen Dienste zur Verfügung stellen, unterliegen den Gesetzen von 48 RUE DU CHEMIN VERT, PARIS, J, 75011, Frankreich, und werden entsprechend ausgelegt.

ARTIKEL 19 – ÄNDERUNGEN DER ALLGEMEINEN VERKAUFS- UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die aktuellste Version der Allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen.

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jeden Teil dieser Verkaufs- und Nutzungsbedingungen zu aktualisieren, zu ändern oder zu ersetzen, indem wir Aktualisierungen und Änderungen auf unserer Website veröffentlichen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, unsere Website regelmäßig zu besuchen, um sich über Änderungen zu informieren. Wenn Sie unsere Website nach der Veröffentlichung von Änderungen an diesen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen weiterhin nutzen oder darauf zugreifen, erklären Sie sich mit diesen Änderungen einverstanden.

ARTIKEL 20 – KONTAKTANGABEN

Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen richten Sie bitte an kontakt@tabloide.de.

ARTIKEL 21 – REKLAMATIONEN UND LIEFERUNGEN

Die Lieferfrist beträgt zwischen 5 und 40 Tagen.

Vor Ablauf von 6 Wochen können keine Ansprüche auf Lieferung geltend gemacht werden. Wenn Sie Ihre Bestellung nach 6 Wochen immer noch nicht erhalten haben, bieten wir Ihnen eine Rückgabe oder eine Rückerstattung an.

Die Erstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen, wenn das Paket als verloren gilt.

Die Lieferung erfolgt durch verschiedene Spediteure in Frankreich. Wir liefern hauptsächlich aus China. In diesem Fall können Zollgebühren anfallen. In diesem Fall erstattet Tabloide Ihnen die Zollgebühren bis zu einem Höchstbetrag von 25e. Einige Gemälde werden aus Frankreich in unser Atelier in Joué-lès-Tours verschifft.

Wir bemühen uns, nur neue Gemälde aus unserer Werkstatt in Frankreich zu schaffen. Wir hoffen, dass wir bis 2022 100 % unserer Gemälde Made in France liefern können.

Sie haben 45 Tage Zeit, um uns mitzuteilen, dass Sie Ihre Bestellung nicht erhalten haben. Wenn Sie innerhalb dieser Frist keine Beschwerde einreichen, gilt die Bestellung als zugestellt.

ARTIKEL 22 – URSPRUNG DER ERZEUGNISSE

Wir arbeiten mit einer französischen und einer chinesischen Werkstatt zusammen. Ein Teil des Katalogs wird immer noch aus China verschickt. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, akzeptieren Sie mögliche Zollgebühren.

Wenn Sie ein Gemälde Made in France wünschen, wählen Sie bitte ein Bild aus dieser Liste: https://tabloide.de/attribut/made-in-france/

Wir bemühen uns, nur neue Gemälde aus unserer Werkstatt in Frankreich zu schaffen. Wir hoffen, dass wir bis 2022 100 % unserer Gemälde Made in France liefern können.

ARTIKEL 23 – ERSTATTUNGEN

Im Falle einer Produktrückgabe erstatten wir den Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Produkts.

Wir akzeptieren keine Rückerstattung, wenn das Paket mehr als 6 Wochen verspätet eintrifft. Wenn das Paket jedoch vor diesem Datum vom Spediteur als verloren gemeldet wird, nehmen wir eine Rückgabe vor. Falls Sie eine Rückerstattung bevorzugen, werden wir die Bestellung innerhalb von 14 Tagen mit der gleichen Zahlungsmethode zurückerstatten.

Nach 6 Wochen gilt das Paket als verloren und Sie können über unseren Kundendienst eine Rückerstattung beantragen.

ARTIKEL 24 – ANNULLIERUNG

Eine Stornierung der Bestellung ist nur möglich, wenn Sie sich innerhalb von 2 Stunden nach der Bestellung mit uns in Verbindung gesetzt haben. Im Falle einer Stornierung behalten wir uns das Recht vor, die Transaktionskosten nicht zu erstatten.

ARTIKEL 25 – WIDERRUFSRECHT

Für alle Rücknahmeanträge wenden Sie sich bitte an kontakt@tabloide.de

25.1- Gesetzliche Frist für das Widerrufsrecht

Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie eine Frist von 14 Tagen ab dem Datum des Erhalts Ihrer Produkte, um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, ohne dass Sie Ihre Entscheidung begründen oder eine Strafe zahlen müssen. Wenn Sie sich innerhalb dieser 14-Tage-Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts entschieden haben, haben Sie weitere 14 Tage Zeit, um das oder die vom Widerruf betroffenen Produkte zurückzugeben.

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Kunden außerhalb der Europäischen Union.

25.2 – Vertragliche Widerrufsfrist

Auf tabloide.de bieten wir Ihnen die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Produkte von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen. Sie verfügen dann über eine Frist von 14 Tagen ab dem Datum der Mitteilung über Ihren Widerruf, um das/die betreffende(n) Produkt(e) zurückzugeben.

Im Falle einer Bestellung, die mehrere Produkte auf tabloide.de umfasst, läuft die 14-tägige Frist für die Mitteilung Ihres Widerrufs ab dem Datum des Erhalts des letzten Produkts.

Die Modalitäten für die Ausübung des Widerrufsrechts sind in Abschnitt 24.3 dargelegt.

25.3 Bedingungen für die Ausübung des Widerrufsrechts

Bei Ausübung des Widerrufsrechts innerhalb der in Ziffer 24.2 genannten Frist werden nur der Preis des/der gekauften Produkts/Produkte und die Versandkosten erstattet, während die Kosten für die Rücksendung des/der Produkte(s) auf Ihre Kosten gehen.

Die Rücksendungen müssen in ihrem ursprünglichen und vollständigen Zustand (Verpackung, Zubehör, Anleitungen usw.) erfolgen, damit sie als neu vermarktet werden können, und es muss nach Möglichkeit eine Kopie der Kaufrechnung beiliegen, um eine optimale Verwaltung zu ermöglichen. Bei einer Wertminderung des Produkts, die auf eine andere als die zur Feststellung der Beschaffenheit, der Merkmale und der Funktionsweise des Produkts erforderliche Behandlung zurückzuführen ist, können Sie haftbar gemacht werden.

Um Ihr Widerrufsrecht gemäß den gesetzlichen Bestimmungen auszuüben, finden Sie im Anhang das Standard-Widerrufsformular, das Sie uns an folgende Adresse senden müssen SOCIÉTÉ OCTOPOUCE, RETOUR TABLOIDE #NUMÉRO DE COMMANDE, 34 rue de la grande justice, 59400 cambrai. Sie können Ihr Widerrufsrecht in jeder Form ausüben, insbesondere per Post oder E-Mail an kontakt@tabloide.de, wobei Sie Ihren Wunsch nach Widerruf unmissverständlich zum Ausdruck bringen und die von diesem Widerruf betroffene Bestellung angeben.

Nach Erhalt Ihrer Bestellung müssen Sie das/die betreffende(n) Produkt(e) innerhalb einer angemessenen Frist, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Absendung des Widerrufsformulars oder der Erklärung, an die Adresse von tabloide.de zurücksenden.

Im Einklang mit der Verordnung 1182/71/EWG des Rates vom 3. Juni 1971 zur Festlegung der Regeln für die Fristen, Daten und Termine :
1° Der Tag des Vertragsabschlusses oder der Tag des Empfangs der Ware wird nicht in die in Artikel L. 221-18 genannte Frist eingerechnet;
2° Die Frist beginnt mit dem Beginn der ersten Stunde des ersten Tages und endet mit dem Ende der letzten Stunde des letzten Tages der Frist;
3° Läuft diese Frist an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag ab, so wird sie bis zum nächsten Werktag verlängert.

Wurde die Belehrung über das Widerrufsrecht dem Verbraucher nicht gemäß Artikel L. 221-5 Nr. 2 erteilt, so verlängert sich die Widerrufsfrist um zwölf Monate nach Ablauf der ursprünglichen Widerrufsfrist, die gemäß Artikel L. 221-18 festgelegt wird. Erfolgt die Belehrung jedoch während dieser Frist, so läuft die Widerrufsfrist nach Ablauf einer Frist von vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Verbraucher die Belehrung erhalten hat, ab.

Die Beweislast dafür, dass das Widerrufsrecht gemäß Artikel L. 221-21 ausgeübt wurde, trägt der Verbraucher.

25.4 – Anhang – Rücktrittsformular

Der Kunde kann das nachstehende Muster-Widerrufsformular verwenden:

(Bitte dieses Formular nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen)

Zu Händen von SOCIÉTÉ OCTOPOUCE, RETOUR TABLOIDE #AUFTRAGSNUMMER, 34 rue de la grande justice, 59400 Cambrai, FRANCE.

Hiermit teile(n) ich/wir () Ihnen (*)
meinen/unseren (*) Rücktritt vom Vertrag über
den Verkauf der folgenden Waren (*)/Dienstleistungen (*) mit:
Bestellt am (*)/eingegangen am (*) :
Name des/der Verbraucher(s) :
Anschrift des/der Verbraucher(s) : Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur wenn dieser Vordruck auf Papier eingereicht wird) :
Datum:
(*) Nichtzutreffendes streichen.

25.5 – Rücksendeadresse

Wenden Sie sich an unseren Kundendienst, indem Sie hier klicken oder eine E-Mail an kontakt@tabloide.de schicken, um Einzelheiten über das Verfahren zu erfahren.

Die Pakete MÜSSEN zurückgeschickt werden an:

SOCIÉTÉ OCTOPOUCE

RETOUR TABLOIDE #AUFTRAGSNUMMER

34 rue de la grande justice
59400 Cambrai

25.6 – Ablehnung von Paketen

Im Falle eines Widerrufs gehen die Rücksendekosten zu Ihren Lasten und werden automatisch von Ihrer Erstattung abgezogen, auch wenn die ursprünglichen Versandkosten angeboten wurden. Diese Rücksendekosten sind auf 15 Euro festgelegt.

Wenn Ihre Ablehnung auf eine Anomalie auf der Verpackung oder Ihrem Produkt zurückzuführen ist.

In diesem Fall gehen die Kosten für die Rücksendung zu Lasten von tabloide. Für weitere Informationen über die Abwicklung Ihres Kundendienstes kontaktieren Sie uns bitte unter kontact@tabloide.de

25.6 – Erstattungen

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, erstattet tabloide.de Ihnen die gezahlten Beträge (einschließlich der Lieferkosten) innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem tabloide.fr über Ihren Widerruf informiert wurde, unter Verwendung desselben Zahlungsmittels, das Sie für die Bestellung verwendet haben, zurück (es sei denn, Sie erklären sich ausdrücklich mit der Erstattung durch ein anderes Zahlungsmittel einverstanden). Dieses Rückerstattungsdatum kann verschoben werden, bis das Produkt zurückerhalten wird oder bis Sie den Nachweis für den Versand des Produkts erbringen, je nachdem, was zuerst eintritt. Tabloide ist nicht verpflichtet, etwaige zusätzliche Kosten zu erstatten, wenn Sie ausdrücklich eine Versandart gewählt haben, die teurer ist als die auf tabloide.de angebotene Standardversandart.

Tabloide ist nicht verpflichtet, Ihnen bei Widerruf die Zollgebühren zu erstatten. Um eine Erstattung oder einen Erlass der Abgaben zu erhalten, müssen Sie einen Antrag bei dem Zollamt oder der Zollstelle stellen, das/die die Schuld mitgeteilt hat.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass im Falle einer vollständigen oder teilweisen Bezahlung mit Geschenkgutscheinen diese nicht in bar, per Scheck oder per Bankkarte erstattet werden können. Die Erstattung von Einkäufen, die mit Geschenkgutscheinen getätigt wurden, erfolgt ausschließlich in Form von Geschenkgutscheinen über einen Betrag, der dem in dieser Form gezahlten Betrag entspricht.

Nachnahmesendungen werden aus keinem Grund akzeptiert.

ARTIKEL 26 – RECHTLICHE GARANTIEN

Die auf der Website tabloide.de verkauften Produkte unterliegen der gesetzlichen Konformitätsgarantie gemäß Artikel L.217-4 ff. des französischen Verbraucherschutzgesetzes und der Garantie gegen versteckte Mängel gemäß Artikel 1641 ff. des französischen Zivilgesetzbuches.

In Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen haftet Tabloide.de für eventuelle Konformitätsmängel Ihres Produkts für 2 Jahre ab dem Kaufdatum.

Es sei daran erinnert, dass der Verbraucher im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung der Vertragsmäßigkeit :

  • hat eine Frist von zwei Jahren ab dem Datum der Lieferung der Ware, um gegen den Verkäufer vorzugehen;
  • kann unter den in Artikel L. 217-9 des Verbraucherschutzgesetzes festgelegten Kostenbedingungen zwischen Nachbesserung und Ersatzlieferung wählen;
  • ist davon befreit, das Vorliegen der Vertragswidrigkeit der Waren während dieses Zeitraums nachzuweisen.

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt unabhängig von der kommerziellen Garantie, die Ihre Waren abdecken kann.

Es wird daran erinnert, dass der Verbraucher beschließen kann, die Garantie für versteckte Mängel der verkauften Sache im Sinne von Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in Anspruch zu nehmen, und dass er in diesem Fall zwischen der Auflösung des Kaufvertrags oder einer Minderung des Kaufpreises gemäß Artikel 1644 des Bürgerlichen Gesetzbuchs wählen kann.

Diese Garantie berechtigt Sie zu einer kostenlosen Reparatur oder einem kostenlosen Umtausch Ihres Produkts, vorbehaltlich der gesetzlich vorgeschriebenen Kostenbedingungen. Wenn die Reparatur oder der Umtausch nicht möglich ist oder nicht innerhalb eines Monats durchgeführt wurde, erstattet Tabloide den Preis Ihres Produkts.

Bei Waren, die gebraucht oder überholt gekauft wurden, müssen Sie nach Ablauf von 6 Monaten ab dem Kaufdatum des Produkts nachweisen, dass die angebliche Vertragswidrigkeit zum Zeitpunkt des Kaufs vorlag.

Um diese Garantie in Anspruch zu nehmen, müssen die Produkte zusammen mit der Kaufrechnung an INGENIUS 48 RUE DU CHEMIN VERT 75011 PARIS zurückgeschickt werden. Per Post zurückgesandte Produkte müssen so verpackt sein, dass sie unter guten Bedingungen transportiert werden können. In diesem Fall werden die Kosten für die Rücksendung des Produkts auf der Grundlage des in Rechnung gestellten Tarifs und gegen Vorlage der entsprechenden Belege erstattet.

Sie können auch die Garantie für versteckte Mängel innerhalb von zwei Jahren nach der Entdeckung des Mangels in Anspruch nehmen. Es obliegt Ihnen zu beweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt des Kaufs vorhanden war, dass er versteckt war und dass er das Produkt unbrauchbar macht. Die Bestimmungen dieses Artikels hindern Sie nicht daran, das in Artikel 24 vorgesehene Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen.

ARTIKEL 27 – PERSONENBEZOGENE DATEN

Die Sie betreffenden persönlichen Informationen und Daten sind für die Verwaltung Ihrer Bestellung und unserer Geschäftsbeziehungen erforderlich. Sie können an Unternehmen übermittelt werden, die an diesen Beziehungen beteiligt sind, z. B. an diejenigen, die für die Ausführung von Dienstleistungen und Aufträgen für deren Verwaltung, Ausführung, Bearbeitung und Bezahlung zuständig sind. Diese Informationen und Daten werden auch zu Sicherheitszwecken aufbewahrt, um gesetzlichen und behördlichen Verpflichtungen nachzukommen und um uns in die Lage zu versetzen, die Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, und die Informationen, die wir Ihnen senden, zu verbessern und zu personalisieren.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch zu den Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Schreiben Sie uns einfach online an den Kundendienst oder per Post an SOCIÉTÉ OCTOPOUCE, 34 rue de la grande justice, 59400 Cambrai, FRANCE, und geben Sie Ihren Namen, Vornamen, Ihre E-Mail-Adresse und wenn möglich Ihre Kundennummer an. Gemäß den geltenden Vorschriften muss Ihr Antrag unterschrieben und von einer Fotokopie eines Ausweises begleitet sein, der Ihre Unterschrift trägt, und die Anschrift enthalten, an die die Antwort geschickt werden soll. Eine Antwort wird Ihnen dann innerhalb von 2 Monaten nach Eingang des Antrags zugestellt.

Vorhandensein einer Liste der Nichtanrufer

Wenn Ihre Telefonnummer bei der Einrichtung Ihres Kontos oder bei der Aufgabe Ihrer Bestellung erfasst wird, informieren wir Sie darüber, dass Ihre Telefondaten nur zur ordnungsgemäßen Ausführung Ihrer Bestellungen oder zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet werden, um Ihnen neue Dienstleistungen anzubieten. Unbeschadet dessen werden Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen darüber informiert, dass Sie sich auf Wunsch in die Liste des Widerspruchs gegen Telefonwerbung eintragen lassen können. Sie können sich kostenlos in diese Liste eintragen, die für alle Berufsangehörigen obligatorisch ist, außer für diejenigen, mit denen Sie bereits einen Vertrag abgeschlossen haben.

ARTIKEL 28 – ANWENDBARES RECHT – STREITIGKEITEN – MEDIATION

Anwendbares Recht: Der vorliegende Vertrag unterliegt dem französischen Recht. Die Sprache des vorliegenden Vertrags ist Französisch. Im Falle von Streitigkeiten sind ausschließlich die französischen Gerichte zuständig.

Bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit einer Bestellung muss sich der Kunde zunächst per E-Mail an kontakt@tabloide.de mit Tabloide in Verbindung setzen, um eine gütliche Lösung zu finden.

Gemäß Artikel L.612-1 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Verbraucher vorbehaltlich Artikel L.152-2 des Verbraucherschutzgesetzes das Recht, innerhalb einer Frist von weniger als einem Jahr ab dem Datum seiner schriftlichen Beschwerde an den Gewerbetreibenden einen Antrag auf gütliche Einigung durch Schlichtung zu stellen.

Diese Einrichtung hat durch ihre unter der Nummer 1674/2010 registrierte Mitgliedschaft SAS Médiation Solution als Verbraucherschlichtungsstelle benannt.

Um den Bürgerbeauftragten mit einer Angelegenheit zu befassen, muss der Verbraucher seinen Antrag formulieren:

– Oder schriftlich an :

Sas Médiation Solution

222 chemin de la bergerie

01800 Saint Jean de Niost

Tel. 04 82 53 93 06

– Oder per E-Mail an : contact@sasmediationsolution-conso.fr

– Oder durch Ausfüllen des Online-Formulars mit dem Titel “Befassung des Bürgerbeauftragten” auf der Website https://www.sasmediationsolution-conso.fr

Unabhängig von der Art der Befassung muss der Antrag Folgendes enthalten:

– Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Antragstellers,

– Name und Anschrift sowie die Registrierungsnummer bei Sas Mediation Solution des betreffenden Berufsangehörigen,

– Eine kurze Darstellung des Sachverhalts. Der Verbraucher sollte dem Mediator sagen, was er von der Mediation erwartet und warum,

– Kopie der früheren Forderung,

– alle Unterlagen, die eine Prüfung des Antrags ermöglichen (Bestellschein, Rechnung, Zahlungsnachweis usw.)

Plattform zur Online-Streitbeilegung: Gemäß Artikel 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung eingerichtet, die die unabhängige außergerichtliche Beilegung von Online-Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern in der Europäischen Union erleichtert.

Diese Plattform kann unter folgendem Link aufgerufen werden: https://webgate.ec.europa.eu/odr/

Kostenlose Lieferung

ab 50 Euro Einkauf*

Reaktionsschneller und deutscher Kundendienst 🇩🇪

6/7d per E-Mail

Internationaler Versand

Weltweite Zustellung

100% sicher

PayPal / MasterCard / Visa