Ihr Korb

–15% JETZT MIT DEM CODE SOLDES15

Feng Shui-Schlafzimmerdekoration: Wie geht das?

Feng Shui ist eine über 3.000 Jahre alte Philosophie, die Disziplin und Kunst miteinander verbindet. Das chinesische Konzept erfreut sich zunehmender Beliebtheit und findet nun immer mehr Anhänger. Als Quelle des positiven Energieflusses hat der Trend seinen Weg in die Inneneinrichtung gefunden. Also, wie man ein Feng Shui Schlafzimmer Dekoration zu machen? In diesem Leitfaden lernen Sie die Kunst, den Raum zu sublimieren, um ihn zu einem friedlichen Ruhebereich nach Feng Shui zu machen.

Ein Überblick über die uralte Kunst des Feng Shui

” Wind ” und ” Wasser ” sind die jeweiligen Übersetzungen der chinesischen Begriffe ” feng ” und ” shui “. In ihrer ursprünglichen Bedeutung beziehen sie sich auf den Weg von Wind und Wasser.

.

Die Ursprünge des Feng Shui

Das philosophische Konzept basiert auf der bewussten Besetzung und Harmonisierung des Raumes, mit dem Ziel der Zirkulation positiver Energie zum Nutzen der Bewohner des Raumes.

Die Entstehungsgeschichte des Feng Shui gibt Anlass zu vielen Diskussionen. Die Experten sind sich jedoch einig, dass der Ursprung mehr als 3000 Jahre zurückliegt. Seine Geschichte ist eng mit der chinesischen Astrologie und Metaphysik verbunden.

Seit langer Zeit sind die Chinesen von der Präsenz unsichtbarer Kräfte auf der Welt überzeugt. Im Laufe der Jahre sind sie zu dem Schluss gekommen, dass es einen Zusammenhang zwischen äußeren Einflüssen und den magnetischen Kräften der Erde gibt. Dieser von Generation zu Generation weitergegebene Glaube hat den Feng-Shui-Kompass (Luopán) hervorgebracht, ein chinesisches Wahrsagegerät. Das Instrument wurde in der Navigation verwendet, bevor es von Feng-Shui-Praktikern übernommen wurde. Seine Aufgabe ist es, den besten Standort für jedes Objekt in einem bestimmten Raum zu finden.

.

Die Grundlagen des Feng Shui

Die Philosophie basiert auf mehreren Grundlagen, eine davon ist das Qi oder Chi (wörtlich der vitale Atem). Dies ist die Energie, die die Elemente des Universums miteinander verbindet. Die Strömung zirkuliert auf ausgewogene Weise in der Umwelt.

>

Das Konzept unterscheidet außerdem 5 Tiere, die jeweils einen bestimmten Begriff widerspiegeln :

  • Der Tiger ist das Symbol für Aggressivität und Aktion, also männlich ;
  • Der Drache steht für Sanftheit und Ruhe, also weiblich ;
  • Der Phönix symbolisiert Projektion in die Zukunft und projiziert ;
  • Die Schildkröte beschwört Schutz ;
  • Die Schlange verweist auf die Realität.

Die Begriffe Yin und Yang gehören zum Feng-Shui-Konzept, d.h. Harmonie und Gleichgewicht zwischen Tag und Nacht (nicht das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse, wie der Volksglaube sagt).

Schließlich unterscheidet die Lebenskunst 5 Elemente, aus denen sich die Umwelt zusammensetzt, nämlich: Feuer, Wasser, Erde, Holz und Metall.

Raumgestaltung nach dem Feng Shui

Die Feng Shui-Schlafzimmerdekoration spielt mit seinen Prinzipien. Der Stil strebt insbesondere nach Harmonie und Ausgewogenheit.

>

Baue auf natürliche Materialien

Natürliche Materialien rufen Harmonie hervor und finden ihren Platz in einem Feng Shui Raum. Der Stil bevorzugt Holz als Bodenbelag, Material für die Möbelgestaltung und Accessoires. Holz hat einen umso direkteren Bezug zur Energie. Es steht Ihnen frei, hell oder dunkel zu wählen. Auch die Verwendung von Stein wird geschätzt.

Die Verwendung von Stein wird ebenfalls geschätzt.

Der Feng-Shui-Look bevorzugt Baumwolle, Wolle oder Leinen für Bettwäsche und Vorhänge. Die Materialien bieten eine schöne visuelle Wiedergabe und hinterlassen ein unglaublich weiches Gefühl beim Kontakt mit der Haut. Einige Muster sind erlaubt, ohne zu übertreiben.

Das Metall verfeinert den natürlichen Stil und verleiht dem Ganzen eine eigene kleine, feine Note.

Vermeiden Sie Unordnung und Chaos im Zimmer

Unordnung steht im Gegensatz zur Feng Shui Raumgestaltung. Beseitigen Sie also unnötige Möbel (Stühle, Tische, Schränke, Garderoben…), die den Raum einnehmen. Befreien Sie Ihr Zimmer von Zeitschriften, Zeitungen, Papieren und Dokumenten, die sich dort stapeln. Trennen Sie sich auch von Kleidung und Schuhen, die in Ihrem Zimmer Platz wegnehmen. Entfernen Sie Gegenstände, die Staubnester ansammeln.

Bitte beachten Sie, dass dies keine gute Idee ist.

Das Durcheinander verhindert die Zirkulation guter Wellen. Es zentralisiert schlechte Energien, die der Beruhigung abträglich sind. Style ermutigt dich also, Liebe zum Sortieren und Aufräumen.

Auch der Feng-Shui-Trend erkennt die Kraft der Lithotherapie an, also den Einfluss von Steinen auf den menschlichen Körper. In der Nähe des Bettes platziert, fängt der schwarze Turmalin die schlechten Schwingungen ein, die Ihr Zimmer heimsuchen.

Sie sehen einen Feng-Shui-Raum mit Lichtern darüber, 2 Rahmen über dem Bettgestell. Außerdem gibt es Nachttische mit Lampen und ein großes beleuchtetes Fenster.
Ein Raum muss aufgeräumt sein, damit die Energien richtig fließen können

Aufräumen

Die Unordnung ist das Gespenst des ” Chi “, denn dieser sucht das Wohlbefinden. Deshalb nimmt die Ordnung einen entscheidenden Platz in einer Feng shui-Dekoration ein. Nachdem du den Raum von überflüssigen Gegenständen befreit hast, richte ihn so ein, dass nur noch nützliche Gegenstände übrig sind.

>
Sie können auch die gleiche Aufbewahrungsmethode wie für den Rest des Hauses verwenden.

Auch die Kleidung und die Schuhe, die hinter Schränken versteckt sind, sollten aufbewahrt werden. Falten Sie sie, heften Sie sie ab und ordnen Sie sie.

Die Kunst des Wohnens fördert durch Sauberkeit und Ordnung Harmonie, Ausgeglichenheit und Luftigkeit, Eigenschaften, die für das Wohlbefinden und den Fluss positiver Energie unerlässlich sind.

Die Auswahl der richtigen Möbel für einen einladenden Raum

Die Logik des Feng Shui leitet Sie zu Möbeln mit klar definierten Eigenschaften. Wählen Sie einfache Strukturen, klare Linien, helle Farben und abgerundete Ecken. Die Möbel sollten einen ausreichenden Abstand zum Bett haben.

>

Ein Raum, der an ein Badezimmer angrenzt, ist von diesem durch eine geschlossene Tür getrennt. Der Verschluss verhindert die Übertragung schädlicher Wellen vom Hauswirtschaftsraum ins Schlafzimmer.

>
Die Tür ist geschlossen, um die Übertragung schädlicher Wellen vom Hauswirtschaftsraum ins Schlafzimmer zu verhindern.

Die Symmetrie verstärkt das innere Gleichgewicht. Stellen Sie daher die Möbel parallel zum Bett auf.

>

Setzen Sie Ihre Möbel ein : 2 Nachttische, 2 Kissen, 2 Nachttischlampen…

Ein Dachbodenraum stört die Zirkulation von ” Qi “. In diesem Fall sollten Sie eine Stehlampe kaufen. Das Accessoire hebt die Energie und sorgt für ihre Zirkulation im Raum.>

Weiches Licht verwenden

Schaffen Sie blendende Lichtspiele ab und machen Sie Platz für gedämpfte Beleuchtung. Ausgewogenes Licht bedeutet Gelassenheit. Entfernen Sie also den Kronleuchter über dem Bett. Entfernen Sie die Strahler von der Decke.

. Installieren Sie indirekte Beleuchtungskörper, die eine intime Atmosphäre schaffen. Richten Sie das Licht auf die Wände, nicht auf das Bett.>

Sie können die Nachttischlampe auch zur Wand drehen, um den Raum blendfrei zu beleuchten.



Sie können die Nachttischlampe auch zur Wand hin drehen, damit sie den Raum erhellt, ohne zu blenden.

Ein Lichtdimmer ist in Ordnung. Das Gerät reguliert die Helligkeit und macht den Raum kokonartig und gemütlich.

>

Raumduft verströmen

Einen Feng-Shui-Raum zu betreten, ist wie ein Heiligtum zu betreten. Der Raum verbreitet ein angenehmes Geruchsambiente. Sorgen Sie für eine beruhigende Atmosphäre, indem Sie Duftkerzen anzünden und ein paar Tropfen ätherisches Öl auf Ihre Kissenbezüge träufeln. Ein Duftbrenner und Duftverteiler gehören ebenfalls zum guten Ton.

Wählen Sie einen natürlichen Duft mit entspannenden Eigenschaften, wie Lavendel, Orangenblüte und Jasmin. Diese Düfte erzeugen ein wohliges Klima. Sie bringen Ruhe und beschleunigen den Schlaf.

> Bevor Sie den Duft verbreiten, sollten Sie den Raum am frühen Morgen lüften.

Weitere Informationen zum Thema Wie man ein schönes Schlafzimmer dekoriert finden Sie auch in unserem Artikel.

Das Bett : Meisterwerk der Feng-Shui-Schlafzimmereinrichtung

Das Bett nimmt eine wichtige Rolle in der Dekoration des Feng Shui Raumes ein. Seine Lage, sein Design und sein Material bedingen Ihre Glückseligkeit.

Das Material des Bettes

Nach der Kunst des Feng Shui-Denkens bleibt natürliches Holz das beste Bettmaterial. Auf das Bettgestell legen Sie eine einteilige Matratze. Diese sollte niemals auf dem Boden stehen, da dies den Energiefluss destabilisieren könnte. Stellen Sie eine Ersatzmatratze bereit, wenn das Zubehör einen kranken Benutzer beherbergt hat.

Wenn es um das Design geht, entscheiden Sie sich für ein Bett mit weichen, abgerundeten Kurven. Beziehen Sie die Matratze mit Baumwoll- oder Leinenbettwäsche.

Installieren Sie einen Nachttisch auf jeder Seite, mit einer Höhe, die geringer ist als die des Bettes.

Schließen Sie mit einer Rubbel am Fußende des Bettes ab. Das Accessoire wärmt nicht nur die Atmosphäre, sondern verleiht dem Raum auch einen dekorativen Touch.

Wie wählt man den richtigen Standort für das Bett?

Die chinesische Feng-Shui-Philosophie misst der Beruhigung große Bedeutung bei. Im Hinblick auf einen tiefen und erholsamen Schlaf sollten Sie folgende Regeln für die Aufstellung des Bettes beachten:

  • ein Kopfteil von der Wand entfernt und ein Balken (Symbol der Trennung) ;
  • ein Bett in der Mitte des Raumes ;
  • ein Bett in ausreichendem Abstand von der Ausrichtung der Tür und der Fenster ;
  • Baldachinartige Bettdecken.

Um erholsame Nächte zu gewährleisten, orientieren Sie das Kopfteil nach Norden oder Osten und nicht nach Süden und Westen.

Blick auf ein schönes Feng-Shui-Naturzimmer mit Pflanzen, die überall verteilt sind. Ein bequemer Sessel und ein Zen-Garten mit einem Bonsai-Baum auf einem kleinen Couchtisch. Die Atmosphäre ist dank der Pflanzen und des Holzes Zen und Natur.
Zen und Natur dank der lebenden Pflanzen und des Holzes

Farben im Einklang mit der Feng Shui Philosophie

Die Wahl der Farben hängt von Ihrer Persönlichkeit ab. Die Frage ist also subjektiv. Sie sollten jedoch wissen, dass die Philosophie jeden Farbton mit einem bestimmten Begriff in Verbindung bringt. Einige Farbtöne werden empfohlen, andere nicht.

Die zu favorisierenden Farbtöne

Als Farbe der Freundschaft, der Veränderung und der Kreativität ist Orange in einem Feng Shui Kinderzimmer willkommen. Es kann auch die Wände eines Erwachsenenschlafzimmers schmücken. Die Farbe zieht auch ins Wohnzimmer und in die Küche ein.

>

Das Grün ist das Symbol für das Element Holz. Er steht auch für Wachstum, Harmonie, Gesundheit und Jugend. Die Farbe hat die Gabe, den Körper und den Geist zu beruhigen. Es ermöglicht Konzentration und eignet sich zur Feng Shui Raumgestaltung.

Das Gelb symbolisiert Sonnenlicht, Licht und Kommunikation. Es lädt zur Inspiration ein und eignet sich perfekt, um Ihre Schlafzimmerwände zu verschönern.

>

Das Rosa bezieht sich auf Beruhigung. Es neutralisiert schlechte Schwingungen. Außerdem beruhigt Rosa schlechte Laune und ist daher für ein Schlafzimmer geeignet.

>

Farben sollten sparsam verwendet werden

Das Rot steht für das Element Feuer. Die Farbe drückt Wohlstand, Dynamik und auch Liebe aus. Dennoch erzeugt sein Übermaß Nervosität, so dass es mit Vorsicht verwendet werden sollte.

Als Farbe des Wassers und der Seele wird Blau mit Weisheit in Verbindung gebracht. Es ruft auch Gelassenheit und Nachdenken hervor. Allerdings deckt es die Wände eines Badezimmers besser ab als die eines Schlafzimmers.

>

Obwohl eine gängige und beliebte Farbe, hat Weiß in einem Schlafzimmer nichts zu suchen. Sie ruft nämlich Leere und Unglück hervor und birgt die Gefahr, dass sie schädliche Wellen schlägt.

Das Schwarz ist in Maßen zu verwenden. Die Farbe symbolisiert Magie und Geheimnis, aber ihr Übermaß erzeugt Pessimismus.

Vermeiden Sie das Braun. Die Farbe ist ein Symbol für Nostalgie, ein Gefühl, das in einem ruhigen Raum nichts zu suchen hat.>

Die unverzichtbaren Accessoires für ein Feng Shui Zimmer

Die Accessoires in einem Feng Shui-Schlafzimmer spiegeln Gelassenheit wider. Diese dekorativen Elemente verbreiten positive Energien, aber man muss trotzdem wissen, wie man sie auswählt.

Pflanzen und Blumen : elementar oder unverzichtbar ?

Die Verwendung von Pflanzen und Blumen in einem Feng Shui Raum spaltet die Fachwelt. In einem kleinen Raum erzeugen sie schlechte Einflüsse. So finden sie ihren Platz nur in großen Räumen.

Ihr Einfluss auf Ihr Wohlbefinden hängt von ihrem Standort ab. Gesunde, frische Pflanzen& beleben unbelebte Ecken und Winkel, während sie steile Kurven verdunkeln.

In der Nähe von Fenstern aufgestellt, werden Pflanzen zu Bollwerken gegen Energieverluste. Sie halten auch Einzug in Wintergärten und erhöhen deren Energiepotenzial.

>

Außerdem sind verwelkte Blumen und vertrocknete Pflanzen repräsentative Symbole für Sterilität und Tod. Sie sollten Ihr Zimmer nicht in irgendeiner Weise in Anspruch nehmen. Wechseln Sie die Töpfe bei den geringsten Anzeichen von Austrocknung aus. Um sich diese Arbeit zu ersparen, bevorzugen Sie Bilder, Zeichnungen und Gemälde von Pflanzen und Blumen.

Spiegel, ist das eine gute Idee?

In der chinesischen Kultur haben Spiegel mehrere Bedeutungen. Einerseits erinnert das Accessoire daran, dass eine dritte Person in die Wohnung kommt. In einem ehelichen Schlafzimmer untergräbt seine Anwesenheit das Wohlergehen des Paares. Andererseits symbolisiert das Accessoire das Element Wasser, das wiederum für Bewegung, Emotionen und Veränderung steht.

Die Feng-Shui-Philosophie schreibt dem Spiegel die Fähigkeit zu, Energien zu bewegen, ein Phänomen, das jedoch nachts schädlich ist. Während des Schlafs muss der Mensch nämlich seine Energie stilllegen und kanalisieren.

>

Der Standort des Spiegels bestimmt seinen Einfluss auf Ihren Raum. Das Accessoire kann hinter dem geschlossenen Schrank versteckt oder an die Innentür des Kleiderschranks gehängt werden.

>
Das Accessoire kann hinter dem geschlossenen Schrank versteckt oder an die Innentür des Kleiderschranks gehängt werden.

Wenn es an der Schlafzimmerwand angebracht wird, denken Sie daran, es nachts abzudecken, um Wellenbewegungen zu verhindern.

Beachte, dass der Spiegel nicht an die Schlafzimmertür gehängt werden kann, da dies die positiven Energien verflüchtigt.

Elektronische Gadgets : das Schreckgespenst des Feng-Shui-Gedankens

Die Technologie ist der Feind des Feng Shui-Geistes. Die Elektronik erzeugt nämlich magnetische Wellen, die die Ruhe des Geistes stören. Sie stören auch Ruhe und Entspannung.

Entfernen Sie alle elektronischen Geräte und Instrumente aus dem Zimmer: Fernseher, Handy, Computer, Smartphone… Alle Geräte und Bildschirme sollten zurück ins Wohnzimmer gebracht werden. Falls erforderlich, können Sie sie tagsüber im Schlafzimmer unterbringen und nachts in ein anderes Zimmer verlegen.

Wie elektronisches Zubehör haben auch Instrumente, die mit der Arbeit zu tun haben, im Schlafzimmer nichts zu suchen. Der Raum ist ein Ort der Ruhe. Die Zusammenstellung von Arbeitsunterlagen und Papierkram im Schlafzimmer ist ein Sakrileg für Ihr inneres Wohlbefinden.

>
Nahaufnahme eines Feng-Shui-Schlafzimmers mit einem hölzernen Nachttisch, auf dem eine Pflanze und eine Nachttischlampe stehen. An der Wand über dem Nachttisch hängt ein Gemälde. Die Stimmung ist dank des vorherrschenden Beigetons eher Zen-artig.
Ein Raum mit neutralen, für Feng Shui typischen Beigetönen

Hängende Accessoires hier und da für den kleinen dekorativen Touch

Hängende dekorative Accessoires im Raum erleichtern die Zirkulation des Chi. Sie sind daher willkommen, vorausgesetzt, sie werden mit Sorgfalt eingesetzt.

Um den Energiefluss in deinem Raum aufzufüllen, begnüge dich mit dem Nötigsten: einer kleinen Glühbirne in der Mitte des Raumes oder einem Windspiel. Der Traumfänger, ein beliebtes Accessoire der amerikanischen Ureinwohner, kann ebenfalls einen Beitrag leisten. Es soll schlechte Schwingungen und negative Energien einfangen, die in den Raum eindringen, sobald die Nacht hereinbricht.

>

Blumengirlanden, helle und glitzernde Hängelampen sind schädlich für den Feng Shui-Geist.

Feng Shui Schlafzimmer Dekoration: in Zusammenfassung

Gleichgewicht, Leichtigkeit und Einfachheit fassen die Feng Shui Schlafzimmer Dekoration in 3 Worten zusammen. Der minimalistische Stil basiert auf den Begriffen Harmonie und Glückseligkeit. Sie bevorzugt weiche Farben, abgerundete Formen, symmetrische Anordnung, gedämpftes Licht und Raumduft.

Das Bett, das Prunkstück des Raumes, benötigt eine optimale und durchdachte Position nach der Feng Shui Vision. Der Stil schwört auf edle und natürliche Materialien : Holz, Metall, Baumwolle und Leinen.

Ein Feng Shui Schlafzimmer soll ein Ort der Beruhigung sein. Der luftige und aufgeräumte Raum ist frei von unnötigen Gegenständen, elektronischen Geräten, unbenutzten Kleidern und Schuhen, die in einer Ecke liegen, sowie von gesammeltem Papierkram und Akten.

Was ist mit Ihnen, was halten Sie von Feng-Shui-Stil Zimmer Dekoration ? Gefällt Ihnen das Konzept  oder bevorzugen Sie einen anderen Stil, um Ihr Zimmer zu beleben ? Verrate uns in den Kommentaren, wie du diesen wichtigen Raum des Hauses dekorierst.

>
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kostenlose Lieferung

ab 50 Euro Einkauf*

Reaktionsschneller und deutscher Kundendienst 🇩🇪

6/7d per E-Mail

Internationaler Versand

Weltweite Zustellung

100% sicher

PayPal / MasterCard / Visa