Ihr Korb

–10% JETZT MIT DEM CODE NOEL10

Welches Bild soll man für das Schlafzimmer eines Teenagers wählen?

Wie unser Zuhause stellt auch das Schlafzimmer eines Teenagers für ihn seine ganze Welt dar. Es ist gleichzeitig ein Schlafzimmer, ein Rückzugsort, ein Ort des Austauschs und des Teilens, an dem sie ihre Unabhängigkeit behaupten und ihre Persönlichkeiten formen können. Es ist daher wichtig, die Bilder, die ihre Wände schmücken sollen, mit Sorgfalt und Bedacht auszuwählen. Hier werden wir Sie Schritt für Schritt anleiten, um Ihnen fundierte Hinweise für Ihre Wahl zu geben. Farbe, Material, Design, Stil, so viele Fragen wie es Modelle auf dem Markt gibt. Für die Dekoration des Kinderzimmers stellen Sie sich viele Fragen? Welches Bild oder welche Leinwand wird ihm gefallen? Welchen Stil mag er jetzt? Werde ich einen Fehler machen? Die Einrichtung eines Jugendzimmers ist nicht dasselbe wie die eines kleinen Mädchens oder Jungens, die Codes sind nicht dieselben. Man muss die richtigen Farben und Dekorationen auswählen und genau überlegen, was ihnen gefällt und was sie unter “schön” verstehen. Befolgen Sie unsere Ratschläge und Sie machen Ihr Kind zu einem glücklichen und spannenden Teenager.

Um ein Bild auszuwählen, muss man die Jugendlichen erst einmal verstehen

Auch wenn wir alle diese Erfahrung gemacht haben, fällt es uns als Erwachsene schwerer, uns an die emotionalen Schwierigkeiten zu erinnern, die wir während der unruhigen Zeit der Jugend durchgemacht haben. Ihre Körper, ihre Wünsche und ihr Geschmack ändern sich so schnell, dass es manchmal schwierig ist, mitzuhalten. Die Dekoration ihres Zimmers ist für sie eine Gelegenheit, ihre Gefühle auszudrücken und ihre Gedanken auf visuelle Weise nach außen zu tragen. Bevor man sich an den Kauf eines Gemäldes macht, um die Wände seines Zimmers zu schmücken, muss man sich zunächst die Mechanismen ansehen, um sie besser zu verstehen.

Adoleszenz, eine Zeit des Übergangs

Die Adoleszenz ist eine Zeit der Entwicklung und des Wandels, in der junge Menschen auf der Suche nach sich selbst sind und alle ihnen zur Verfügung stehenden Möglichkeiten ausprobieren. Sie positionieren sich als Reaktion auf die Autorität ihrer Eltern und wollen damit ihre Unabhängigkeit behaupten. Dieser Übergang vom Kind zum Erwachsenen ist eine entscheidende Phase, in der sie geführt und begleitet werden müssen, indem man ihnen hilft, diese wunderbare und heterogene Welt der Kunst zu entdecken. So können sie entdecken, welche Trends und Künstler sie ansprechen und inspirieren. Im Zimmer eines Teenagers sind Dekoration und Farben wichtig.

 class=

Verständnis für ihre Bedürfnisse nach Unabhängigkeit

Sie haben ein übergeordnetes Bedürfnis, sich zu behaupten, indem sie sich von einer Gruppe anerkannt fühlen. Dieses Bedürfnis, dazuzugehören und sich abzugrenzen, treibt sie dazu, sich mit einer Bewegung oder mit ikonenhaften Menschen ihrer Generation zu identifizieren. Dies beeinflusst ihren Geschmack und ihre Auswahl in Bezug auf Farbe und Ästhetik. Man muss also besonders auf sie achten, um die Dekoration ihrer Wände mit Leinwänden, Gemälden, Künstlern und Farben zu gestalten, die zu ihnen passen. Dasselbe gilt für ihren Geschmack und ihre Entscheidungen. Sie können Ihre Wahl der Farben oder Leinwände nicht aufzwingen. Rosa und Weiß werden Ihrer Tochter sicher nicht mehr gefallen, Ihr Junge wird Ihnen in Ihrer Wahl nicht mehr folgen, das ist ganz normal. Man muss sie ihr Zimmer und ihr Büro so einrichten lassen, wie sie es wünschen, unabhängig von ihrer Wahl der Inneneinrichtung oder der Farbe.
Für einen Teenager muss sein Zimmer der Schauplatz seiner Ideen sein, er muss sich in den Leinwänden, den Farben und der Farbe, die seine Wände bedeckt, wiedererkennen können. Das Kind wird erwachsen, indem es sein eigenes Universum, seine eigene Atmosphäre schafft, indem es die Bilder und die Gestaltung seiner Dekoration selbst auswählt. Die Gestaltung des eigenen Zimmers ist eine Möglichkeit, sich selbst zu behaupten.

 class=

Für Jugendliche: abstrakte oder realistische Bilder?

Als Eltern hinterfragen wir immer den Geschmack unserer Kinder und versuchen, ihnen so viel wie möglich zu gefällig sein. Bei der Auswahl des Dekors für ihr Zimmer sollten Sie nicht dieselben Kriterien zugrunde legen wie bei uns. Vergessen Sie die modischen und trendigen Dekorationszeitschriften des Augenblicks mit neutralen und reinen Leinwänden oder modernen Gemälden, die perfekt für einen Cocooning-Stil sind. Aber wie kann man ihnen gefallen, welchen Stil von Gemälden oder Leinwänden soll man wählen?

Zwei Möglichkeiten heben sich von der Masse ab, und hier werden wir uns ansehen, wo man sich an abstraktes oder realistisches Dekor wendet. Finden Sie das Bild, das zu ihm passt, und machen Sie sich ein klares Bild davon, was er will, ohne sich auf die Boulevardpresse zu verlassen. Jeder Teenager ist einzigartig, er erschafft sich sein eigenes Universum, in dem er sich wiedererkennt&und sich wohlfühlt. Folgen Sie uns und wir werden Sie führen:

Die Wahl des Abstrakten, um die Phantasie anzuregen

Da ihre Gedanken rasen und sich ständig verändern, muss die Dekoration ihres Lebensraums mit Sorgfalt angegangen werden. Bei einem Geschenk ist die Wahl eines abstrakten Textes besonders klug, da so geschmackliche Fehler vermieden werden können, die Ihnen Schwierigkeiten bereiten könnten. Mit einer geschlechtsneutralen Leinwand können sich Jungen und Mädchen ohne Schwierigkeiten finden.

> Darüber hinaus erlaubt die Abstraktion der Formen, die Vorstellung zu stimulieren, während sie zur Flucht einlädt. Jeder wird in der Lage sein, seine Projektionen frei zu platzieren und sich somit ungehindert zu identifizieren. Es steht Ihnen frei, die Farben zu wählen, die Ihnen gefallen und die Sie ansprechen, aber denken Sie daran, dass Kinder in diesem Alter meist kräftige und lebhafte Farben bevorzugen, die auf sie wirken. Lassen Sie also die pastelligen und verblassten Farben, die derzeit in Mode sind, beiseite und scheuen Sie sich nicht, mutig zu sein. In ihrem Drang, Grenzen zu überschreiten, fühlen sich Jugendliche von leuchtenden, auffälligen Farben angezogen. Es liegt jedoch an Ihnen, dies zu nuancieren, um ihnen ein gesundes Lebens- und Schlafumfeld in ihrem Zimmer zu bieten.

Wenn es um Farben geht, eignen sich kühle Töne am besten für das Nachtlager, um Schlaf und Entspannung zu fördern. Sie tragen zur Verlangsamung der Herzfrequenz und zur Senkung des Blutdrucks bei. Damit Sie schlafen können wie ein Baby! Schränken Sie sich nicht in Subjektivität und Mustern ein, sondern lassen Sie sie ihren Inspirationen freien Lauf, das wird die Kreativität in ihnen entwickeln.

Um noch weiter zu gehen, bieten Sie ihnen einen Workshop zum Mitmachen an, bei dem sie selbst ihre eigene Leinwand gestalten können. Diese Übung eignet sich besonders für introvertierte Jugendliche, denen es schwer fällt, sich auszudrücken oder sich durchzusetzen. Die Abstraktion der Formen erlaubt ihnen völlige Freiheit des Ausdrucks. Ohne Regeln der Konformität oder des Erfolgs werden sie sich erfüllter fühlen. Sie werden Selbstwertgefühl und Zufriedenheit aus dieser mit ihren Händen geschaffenen Leinwand ziehen, die sie stolz in ihrem Zimmer ausstellen werden.

Inspirieren Sie sich mit Maltechniken wie dem “Pourring” oder dem “intuitiven” Malen, die keine besondere Ausrüstung erfordern. Geben Sie ihnen einen Platz in Ihrer Garage oder in Ihrem Garten, wo sie sich aufhalten und ihren Emotionen freien Lauf lassen können. Bei Mädchen in diesem Alter sehr beliebt, wird das Malen auf Leinwand bei Teenagern immer beliebter. Diese bunte Idee könnte sie ansprechen.
Diese bunte Idee könnte Jugendlichen gefallen.

Radikaler, aber genauso effektiv ist es, die Kinder aufzufordern, die Wände ihres eigenen Zimmers farbig zu streichen, denn das gibt ihnen Autonomie und wichtige Verantwortung. Sie werden so zu Meistern ihres Raumes. Dieses kreative Gemälde, das an den Wänden, dem Bett oder den Möbeln angebracht werden kann, schafft eine persönliche Atmosphäre für sie. Erlauben Sie ihnen, die Farbtöne, die Nuancen und die Gestaltung ihres Wohnzimmers zu wählen, damit sie sich an einem Ort rassurant und chalureux fühlen, der ihrem Image entspricht. Dies ist eine gute Methode, um sie in die Welt der Kunst einzuführen. Wecken Sie ihr Interesse durch Handeln. Sie befinden sich in einer Phase des unstillbaren Entdeckungsdrangs. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu führen.

.
Teenagerin mit Handy auf dem Boden liegend

Die Wahl des Realismus, um ihre Identifizierung zu begleiten

In einem Bedürfnis nach Identifikation und Zugehörigkeit versucht der Teenager, sich mit Bildern und Visuals zu umgeben, die ihn inspirieren und zu seiner Gruppe passen. Es ist eine Möglichkeit für sie, ihre Identität zu verkünden und sie durch die Darstellung ihrer Ikonen auszudrücken. Leinwände, auf denen ihre Lieblingsstars abgebildet sind, riesige Poster, Fotos von Orten, die ihnen wichtig sind und ihre Sehnsüchte repräsentieren.
Diese jungen Erwachsenen sind “auf der Suche nach sich selbst” und leben all ihre Erfahrungen leidenschaftlich aus. Auf der Suche nach dem Absoluten stellen sie ihre Hobbys in ihren Zimmern zur Schau und überpräsentieren sie. Du musst diese Reise begleiten und ihnen erlauben, ihren Weg zu entdecken. Poster ihrer Vorbilder, Reproduktionen von Plattencovern, Leinwände mit Stadtinspirationen… alles ist gut, damit sie sich identifizieren können. Zeigen Sie ihnen die berühmten Gemälde, die die schönsten Orte der Welt darstellen, um sie für das Unbekannte zu öffnen. Zeigen Sie ihnen Reproduktionen berühmter Filmplakate und laden Sie sie ein, die Meisterwerke der siebten Kunst zu entdecken.

 class=

Die perfekten Messageboards für Teenager

Lasst sie sich selbst ausdrücken! Genau wie die Graffiti, die unsere Straßen schmücken, lieben es Teenager, sich auf sehr visuelle Weise auszudrücken. Die Leinwände und Gemälde mit Botschaften sind ein großer Hit für die Jüngsten und verführen auf den ersten Blick. Es ist für jeden Geschmack und jede Farbe etwas dabei. Sie können die Wörter auswählen, die zu ihnen passen und ihr Zimmer dekorieren. Diese farbenfrohen Gemälde sind perfekte Dekorationsstücke für die sich verändernden Kinder.
In Ihrem Zuhause hat der Teenager ein Recht auf einen eigenen Raum, in dem er seine eigene Einrichtung und Möblierung auswählt. Es liegt an ihnen, die Gegenstände und Bilder auszuwählen, die sie umgeben.
Die Kleinen haben viele tolle Ideen, um ihr Zimmer zu dekorieren. Scharniere, Leinwände, Fotos, Graffiti, Farben, sie haben eine Vielzahl von Horizonten zum Experimentieren und Entdecken. Also öffne die Tür und lass sie wählen, du kannst sie kennen lernen und den Erwachsenen entdecken, der dieses Kind wird.

 class=

Warum nicht eine modulare Tafel zur Förderung der Kommunikation

Wenn Sie auf der Suche nach einem dekorativen Geschenk für einen Teenager sind, sollten Sie sich den aktuellen Trend ansehen. Die Tablets sind modular. Mit ihnen können Sie sicher sein, dass Sie keinen Fehler machen. Es gibt alle Arten. Am modischsten sind derzeit natürlich Leuchttafeln, auf denen man mit austauschbaren Buchstaben eine Nachricht schreiben kann, diese Tafeln der neuen Art sind der letzte Schrei bei den Jugendlichen. Einfach in eine Ecke gestellt oder an die Wand gehängt, damit macht man sicher einem Jungen oder einem Mädchen eine Freude.

>

Einfacher, aber ebenso beliebt bei den Teenagern sind die großen anpassbaren Tafeln, die zu den neuesten Kollektionen gehören, die sehr gefragt sind.
So können die Kinder Wörter, Fotos oder sogar Leinwände aufhängen, wie es ihnen gefällt, und so eine farbenfrohe, persönliche Patchworkdecke schaffen, die perfekt zu ihnen passt. Indem du sie beobachtest, kannst du lernen, sie durch die Bilder kennen. Über dem Schreibtisch angebracht, kann diese Tafel sogar als Achtsamkeitstafel verwendet werden, um ihnen beizubringen, sich zu organisieren.

Laden Sie sie ein, es selbst zu machen. Diese Dekorationsplatte ist einfach zu machen und erfordert wenig Material. Ein Rahmen, eine Leinwand und ein wenig Farbe, um sie weiß zu machen, und schon ist sie fertig! Du kannst einen dunkleren Farbton oder eine helle Farbe wählen, wenn dein Teenager das möchte. Hängen Sie es dann an eine Wand, wo noch Platz ist. Dann muss Ihr Teenager nur noch eine Auswahl an Bildern und Farben treffen, die ihm gefallen, und mit der Gestaltung seines Patchwork beginnen.

Junge oder Mädchen, jeder Teenager hat den gleichen Wunsch zu dekorieren und zu demonstrieren. Die Jugendlichen ihrer Generation beschränken sich nicht auf Farben oder gar Wandbehänge, ihre Kreativität und Ideen sind überall und ständig zu sehen. Schenken Sie ihnen also Leinwände, Bilder und Rahmen, damit sie ihre Zimmer mit den Mustern und Designs ihrer Wahl neu dekorieren können.
Die Mädchen und Jungen von heute werden dieErwachsenen von morgen sein, also lassen Sie sie entdecken, wer sie sind.

 class=

Wie Sie sehen, ist das Schlüsselwort bei der Auswahl eines Bildes für ein Jugendtheaterstück die Freiheit des Ausdrucks. Sie müssen die Einrichtung ihres Zimmers selbst in die Hand nehmen. Ganz gleich, ob die Farben weiß, schwarz, rosa oder grün sind, sie sollen sich für den Farbton entscheiden, der zu ihnen passt, die Farbe, die sie repräsentiert. Vom Boden bis zur Decke, von den Wänden bis zum Bett gehört der Raum, der ihr Zimmer ist, ihnen.

Man muss nur dem Trend folgen und lernen, sie zu entdecken. Ob sie nun eine Leinwand, ein Gemälde oder ein Foto des aktuellen Idols wählen, ein Junge oder ein Mädchen drückt sich aus, indem er oder sie sich abgrenzt und identifiziert. Sie müssen sie also begleiten und dürfen sie nicht einschränken, denn so wird die Kommunikation zwischen Ihnen einfach und selbstverständlich.

Die Dekoration ist ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung eines Jugendzimmers. Lassen Sie also Ihren Ideen freien Lauf und erkunden Sie die Leinwände, Maler und alle Farben, die Ihnen zur Verfügung stehen. Du hast jetzt alle Schlüssel für eine erfolgreiche perfekte Teenager-Dekoration. Was auch immer sein Geschmack oder seine Wünsche sein mögen, Sie werden immer eine Leinwand finden, die zu ihm passt und die sein Zimmer zu einem Ort macht, an dem er sich wohlfühlt.
Lassen Sie seiner Phantasie und seinen Wünschen freien Lauf, beschränken Sie sich nicht auf die klassischen Codes, die von Dekorationszeitschriften vorgegeben werden.
Alles, was du tun musst, ist, ein paar einfache Regeln zu kennen, um sein Wohlbefinden zu gewährleisten, und von da an kannst du unendlich mit den Materialien und Farben spielen, um sein kleines Kokon

Und wie sieht das Zimmer Ihres Teenagers zu Hause aus? Würden Sie ihn Ihr gesamtes Interieur dekorieren lassen? Gefällt Ihnen seine Dekorationswahl?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kostenlose Lieferung

ab 50 Euro Einkauf*

Reaktionsschneller und deutscher Kundendienst 🇩🇪

6/7d per E-Mail

Internationaler Versand

Weltweite Zustellung

100% sicher

PayPal / MasterCard / Visa