Ihr Warenkorb

Kundenbetreuung 🇩🇪

–10% JETZT MIT DEM CODE RDA10

kontakt@tabloide.de

Wie kann man Dekorationen aus Draht herstellen?

Eine persönliche Dekoration macht die Räume eines Hauses viel origineller, attraktiver und besonders gemütlich. Es gibt heute verschiedene Tricks, um Ihrer Inneneinrichtung eine persönliche und einzigartige Note zu verleihen. Eine davon ist die Herstellung von Dekorationsartikeln aus Draht. Ein Trend, der immer mehr Anhänger findet! Zu den Vorteilen von Drahtdekorationen gehört, dass sie robust sind und sich leicht herstellen lassen. Lesen Sie diesen Leitfaden weiter, um mehr über dieses Thema zu erfahren.

Wofür wird Draht verwendet?

Die große Mehrheit hält Draht für ein einfaches Material, das zum Basteln im Haus oder im Garten verwendet wird. Das mag zwar stimmen, aber Draht hat ein viel größeres Potenzial. Draht gibt es nämlich in vielen verschiedenen Arten und Farben, die sich ideal für individuelle und einzigartige Dekorationen eignen. Er ist ein unverzichtbares und unbestreitbar wirksames Dekorationswerkzeug, mit dem sich schöne Dekorationsobjekte herstellen lassen.

Draht zeichnet sich durch seine Flexibilität und Widerstandsfähigkeit aus. Diese Eigenschaften ermöglichen die Herstellung zarter und unglaublich feiner Dekorationen (künstliche Blumensträuße, Wandschmuck). Darüber hinaus lassen sich aus Draht auch größere, voluminösere und originelle Dekorationsgegenstände herstellen, wie z. B. ein Home-Board oder ein wunderschönes Kopfteil für das Bett. Diese Art von Dekoartikeln verleiht Ihren Räumen und Wänden unweigerlich Originalität und Charakter. Ob Wandschmuck, Blumenkränze, Drahtskulpturen oder Drahtschriften – Sie haben die Möglichkeit, alles zu bekommen.

Bekommen Sie allmählich eine Vorstellung davon, was Sie alles mit Draht herstellen können? Sie müssen nur kreativ und einfallsreich sein, ein wenig methodisch vorgehen und schon kann es losgehen!

Welche Arten von Draht gibt es?

Zunächst einmal sei daran erinnert, dass Draht ein aus Metall geformter Draht ist, der aus Stahl und Eisen hergestellt wird. Es gibt ihn auch in einer Reihe anderer Materialien wie Aluminium, Messing und Kupfer. Diese verschiedenen Materialien unterscheiden sich voneinander vor allem durch ihre Eigenschaften und Merkmale. Beachten Sie, dass sich alle diese Variationen von Draht hervorragend für Dekorationszwecke eignen:

  • aluminiumdraht: Er ist ein unverzichtbares Element für die Herstellung von Dekoartikeln. Aluminiumdraht ist gleichzeitig leicht, stark und flexibel. Da dieser Draht besonders biegsam ist, lässt er sich leicht in jede gewünschte Form biegen. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen ;
  • kupferdraht: Kupferdraht wird viel häufiger in der Blumendekoration verwendet und bietet eine große Auswahl an Farben. Er ist zuverlässig und wird von vielen Amateuren und Profis im Bereich der kreativen Kunst sehr empfohlen. Darüber hinaus ist Kupferdraht leicht, weich, flexibel und vor allem einfach zu handhaben . Seine Struktur ist einfach unglaublich. Mit ihm können Sie verschiedene interessante Dekorationen herstellen;
  • messingdraht: Diese Art von Draht ist ebenfalls ein wichtiges Accessoire bei der Herstellung von kreativen Objekten. Er eignet sich vor allem für die Herstellung von wunderschönen Anhängern und Wanddekorationen. Messingdraht ist in verschiedenen Farben und Stärken erhältlich und verleiht Ihren Dekorationen ein besonderes Relief und einen besonderen Charakter.

Es wäre sinnvoll, Sie wissen zu lassen, dass es sich bei den Drähten, die zur Herstellung von Dekorationsartikeln verwendet werden, um geglühte Drähte handelt. Geglühte Drähte sind Drähte, die einen weiteren Brennvorgang durchlaufen, um vollständig weich zu werden.

Welche unterschiedlichen Drahtstärken gibt es?

Der Durchmesser von Drähten variiert von 0,35 mm bis 4 mm. Bei mehr als 1,8 mm wird der Draht schwieriger zu handhaben. Eigentlich ist das Prinzip bei Draht ganz einfach: Je größer die Drahtstärke, desto stärker ist der Draht und desto größere Mengen können damit verarbeitet werden. Aber je dicker der Draht ist, desto schwieriger ist er zu handhaben und zu verarbeiten. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Draht sorgfältig auswählen.

Draht mit einer Stärke von 0,35 mm, 0,50 mm und 0,65 mm

Dies sind die drei dünnsten Drähte. Diese Drähte werden allgemein als “Floristendrähte” bezeichnet. Sie dienen in erster Linie dazu, zwei oder mehr Drähte miteinander zu verbinden. Mit anderen Worten: Sie werden zur Herstellung von Bindungen verwendet. Mit solchen Drähten wird Ihr Werk luftig, leicht und ästhetisch.

Der 1 mm starke Draht

Hierbei handelt es sich um die Stärke, die man bei Ornamenten unbedingt haben sollte. Er ist nicht nur flexibel, sondern hat auch eine gute Haltbarkeit. Mit einem Draht mit einem solchen Durchmesser haben Sie die Möglichkeit,alle Wörter zu schreiben, die Sie möchten. Sie können Verzierungen mit einem Volumen von bis zu 25 cm anfertigen.

Draht mit einer Stärke von 1,2 mm bis 1,5 mm

Mit Drähten dieser Stärken können Sie alle gewünschten Kreationen herstellen. Aber denken Sie daran: Je dicker Ihr Draht ist, desto schwieriger wird es, ihn zu formen . Sie müssen also wissen, wie Sie den richtigen Draht für Ihre Arbeit finden.

Draht mit einer Stärke von 1,8 mm

Dieser Drahtdurchmesser eignet sich gut, wenn Sie eine recht anspruchsvolle Skulptur anfertigen möchten, die Festigkeit und Widerstandsfähigkeit benötigt. Wenn Sie also eine Skulptur mit sichtbaren und gut markierten Drähten haben möchten, ist 1,8 mm die ideale Stärke.

Es ist jedoch auch möglich, die Stärken für eine einzelne Arbeit zu mischen. Das hängt von Ihrem Projekt und dem gewünschten Endergebnis ab.

Welche Dekorationen kann man mit Draht herstellen?

Mit Draht lassen sich alle Arten von Dekorationen herstellen. Von den einfachsten bis zu den kompliziertesten, hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, die Sie haben.

Die einfachsten

Heutzutage ist die trendigste Drahtdekoration”Vornamen oder Nachrichten aus Draht”. Mit dieser Art von Dekorationsobjekten können Sie Räume wie Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, Hauseingang und andere Räume individuell gestalten und so ein originelles und außergewöhnliches Ergebnis erzielen. Ihre Kinder werden sich zweifellos über ein solches Zeichen der Aufmerksamkeit freuen. Es ist auch möglich, mit dem Draht eine inspirierende Botschaft im Flur aufzuhängen . Sie können ihn in jedem Raum anbringen, solange er zum Design des Zimmers passt.

Sie können auch praktischere Dekorationen herstellen. Dazu gehören ein Handtuchhalter, eine Tischkunstdekoration, ein Aufbewahrungskorb oder -körbchen und sogar ein Kerzenhalter. Diese Hängevorrichtungen machen Ihre Räume noch origineller. Ja, es ist durchaus möglich, all diese Stücke mit Draht zu gestalten. Wie wir bereits erwähnt haben, ist Draht sehr flexibel. Und genau diese Eigenschaft ermöglicht es Ihnen, ihn in jede gewünschte Form zu bringen.

Außerdem können Sie aus Draht auch Fototüren oder Bilderrahmen herstellen, die Sie mit Blumenschmuck kombinieren. Solche Dekorationen sind unglaublich schön. Sie bringen nicht nur Ihre schönen Fotos zur Geltung, sondern verleihen Ihrer Einrichtung auch einen modernen und warmen Touch.

on voit un panier en fil de fer sur un fond blanc avec des oeufs blancs et roses à l'intérieur et un panneau en ardoise sur lequel est écrit
Korb aus Draht

Am kompliziertesten herzustellen

Drahtdekorationen lassen sich mit jedem Grundriss und jedem Stil kombinieren und anpassen. Es ist also möglich, Wanddekorationen, Bilder, Leuchten oder auch Blumentöpfe und Vasen aus Draht herzustellen.

Sie können auch z. B. an einem Nachmittag eine kreative Aktivität mit Ihren Kindern einrichten. Dabei geht es darum, Kleiderbügel aus Eisen zu verwenden, die Sie mithilfe von Zangen biegen und umbiegen, um sehr originelle Skulpturen herzustellen. Sie können Skulpturen in Tierform (Vogel oder Katze aus Draht) herstellen, die derzeit sehr angesagt sind. Und Sie verwenden sie, um das Wohnzimmer oder die Kinderzimmer zu dekorieren. Probieren Sie es doch einfach aus und lassen Sie Ihre Kinder ihre ganze Kreativität entfalten!

Welche Werkzeuge werden für eine Drahtdekoration benötigt?

Das erste Werkzeug für eine Drahtdekoration ist der geglühte Draht. Er stellt das Ausgangsmaterial dar. Sie finden den geglühten Draht auf dem Markt in verschiedenen Stärken, vor allem aber in vielen wunderschönen Farben. Die dickeren Drähte dienen der Strukturierung und dem Halt Ihrer Skulpturen. Die dünneren Drähte hingegen werden für die Endbearbeitung verwendet. Wir empfehlen Ihnen, häufig eine Rolle Draht zu kaufen. Die Rolle ist viel günstiger und auf dem Markt zu erschwinglichen Preisen erhältlich.

on voit un rouleau de fil de fil de fer sur un fond blanc
Rolle aus Draht

Anschließend benötigen Sie einen Seitenschneider oder ein Cuttermesser. Geglühter Draht kann nicht mit der Hand geschnitten werden. Wenn Sie es dennoch versuchen, werden Sie sich unweigerlich verletzen. Sie werden daher einen Bolzenschneider verwenden, um den Draht leichter schneiden zu können. Außerdem benötigen Sie eine Schere. Tatsächlich müssen Sie vor dem Zuschneiden Ihres Drahtes zunächst die richtige Länge messen, die Sie bei einem einfachen Draht benötigen. Diesen schneiden Sie dann mit Ihrer Schere ab. Erst dann schneiden Sie den Draht entsprechend der Länge des einfachen Drahtes ab.

Um die verschiedenen Teile Ihrer Dekoration zusammenzufügen, verwenden Sie entweder dünnen Draht oder starken Kleber. Je nach Skulptur werden Sie das eine oder das andere verwenden.

Schließlich benötigen Sie noch Gärtnerhandschuhe. Sie schützen Ihre Hände vor möglichen Schnittverletzungen. So können Sie ohne Angst arbeiten!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie für eine Drahtdekoration geglühten Draht, einen Seitenschneider oder ein Cuttermesser, eine Schere, dünnen Draht, einen starken Hals und Gärtnerhandschuhe benötigen.

Welche Schritte sind bei der Herstellung einer Drahtdekoration zu beachten?

Für eine perfekte Umsetzung ist es unerlässlich, die verschiedenen Grundtechniken zu kennen. Zunächst sollten Sie wissen, dass Draht ein Material ist, das die Spuren der Manipulationen, die Sie an ihm vornehmen, behält. Aus diesem Grund sollten Sie den Draht vorsichtig auseinanderziehen. Und dann üben Sie ein wenig, bevor Sie tatsächlich mit der Herstellung Ihrer Dekoration beginnen. Lassen Sie uns also die verschiedenen Grundtechniken für die Herstellung Ihrer Dekorationen durchgehen.

Die Nähstiche

Die Nahtstiche des Drahtes sind die Verschlussschlaufen, die Sie ausführen müssen:

  • die einfache Verschlussschlaufe: Mit einer Flachzange nehmen Sie ein Ende des Drahtes und machen eine Schlaufe. Dann führen Sie den Draht, an dem die Schnalle befestigt werden soll, in die Schnalle ein. Anschließend schließen Sie die Schnalle;
  • doppelte Schließschnalle : Sie nehmen wieder eine Flachzange, nehmen ein Ende des Drahtes und machen eine Schlaufe. Das Gleiche gilt für die einfache Verschlussschnalle. Dann nehmen Sie das zweite Ende des Fadens und machen wieder eine Schlaufe. Dann ziehen Sie die Schlaufen ineinander. Zum Schluss ziehen Sie sie wieder zusammen, um sie zu schließen. Um Ihre Schlaufen zu schließen, drehen Sie sie einfach ein- bis zweimal um die eigene Achse ;
  • das Abbinden: Das ist mit anderen Worten das Verknoten der Schlaufen oder Stücke Ihrer Errungenschaft. Schneiden Sie zunächst ein Stück dünnen Draht ab, mit dem Sie die zu bindenden Stücke zusammenbinden. Dazu umwickeln Sie die zu bindenden Stücke mit acht bis zehn Umdrehungen des dünnen Drahtes. Anschließend ziehen Sie sie mit einer Zange ordentlich fest. Zum Schluss schneiden Sie mit einem Seitenschneider den überschüssigen dünnen Draht ab.

Techniken, um den Draht in Form zu bringen

Wir werden über die drei wichtigsten Techniken sprechen, die Sie kennen sollten, wenn Sie mit der Drahtdekoration beginnen:

  • gedrehter Draht: Ästhetisch gesehen ist er viel gefälliger, aber auch sehr widerstandsfähig. Es ist eine Technik, die das Design Ihrer Kreation verbessert und ihre Widerstandsfähigkeit erhöht. Um einen Draht zu verdrehen, müssen Sie zunächst die doppelte Länge des Dra htes abschneiden, die Sie für die gewählte Dekoration benötigen. Dann biegen Sie den Draht in der Mitte, während Sie ihn an beiden Enden festhalten. Und schließlich wickeln Sie ihn gleichmäßig und fest auf, je nachdem, was Sie erreichen wollen;
  • spiraldraht: Um eine Spirale zu erhalten, verwenden Sie einen verdrillten (in der Mitte gebogenen) Draht oder einen Draht mit einer größeren Dicke. So erhalten Sie den Effekt ”Spirale”. Um dies zu erreichen, wickeln Sie Ihren Draht um einen Metallzylinder oder einen Holzstab in der von Ihnen gewünschten Größe. Sie können auch einen Pinsel oder alles andere verwenden, was zylindrisch und stabil genug ist. Dann, nach dem Aufwickeln, entfernen Sie den Zylinder vorsichtig und behutsam. Und schon haben Sie einen Spiraldraht ;
  • befestigung des ge drehten Drahts: Um Ihren gedrehten Draht an Ihrem Werkstück zu befestigen, trennen Sie an einem Ende die Stränge ab und wickeln sie vorsichtig auf das Werkstück. Sie müssen sie durch Abbinden auf dem Werkstück fixieren.

Mit diesen Techniken wird es Ihnen leichter fallen, Ihre Drahtverzierungen herzustellen.

Die eigentliche Herstellung

Da Sie nun wissen, wie man mit Draht umgeht, können Sie sich in der Herstellung von Dekorationsartikeln üben. Dazu fertigen Sie eine Vorlage für Ihre Dekoration an. Das heißt, Sie zeichnen die Vorlage für Ihre Dekoration auf einen Karton, den Sie anschließend ausschneiden. Dann folgen Sie mit dem Draht den Konturen Ihrer Vorlage und arbeiten die Befestigungspunkte an strategischen Stellen aus. Die Befestigungspunkte müssen Sie nach und nach anbringen, je weiter Sie in Ihrem Design vorankommen.

Lesen Sie auch: Wie man eine Geburtstagsdekoration herstellt und seine Gäste beeindruckt

Wie stellt man speziellere Dekorationsobjekte her?

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Home-Board aus Draht herstellen können. Es ist nicht sehr schwierig, ein solches Bild herzustellen. Außerdem schaffen Sie damit eine wunderschöne Wanddekoration. Um dieses Bild herzustellen, benötigen Sie :

  • eine Leinwand aus dem Material und in der Größe, die Sie wünschen ;
  • eisen- oder Aluminiumdraht, den Sie je nach Dicke und Farbe auswählen ;
  • dünnen Draht in der gleichen Farbe ;
  • eines Seitenschneiders ;
  • einer Zange mit runder Spitze ;
  • einer Nadel mit großer Dicke (großer Durchmesser) ;
  • klebstoff ;
  • bedrucktes Papier, das Sie nach Ihrem Geschmack auswählen.

Der erste Schritt ist sicherlich der schwierigste. Aber auch nicht zu schwierig! Es geht darum, das Motiv festzulegen, das Sie herstellen möchten. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Anschließend formen Sie das Motiv mithilfe der oben beschriebenen Techniken mit dem Draht. Dazu verwenden Sie die Zange mit dem runden Ende.

sur une feuille de papier avec des traits, est posé un coeur en fil de fil. de nomreuses petites perles bleues sont de part et d'autres enfilées dans les fils de fer.
Herz aus Draht

Der zweite Schritt besteht darin, das bedruckte Papier nach Ihrer Vorlage auszuschneiden. Das ist sehr einfach. Sie müssen nur die Drahtteile auf das bedruckte Papier legen und zeichnen die Umrisse der Stellen auf das Papier. Das Papier dient im Grunde genommen dazu, die Teile Ihrer Drahtkonstruktion zu verschönern.

Der dritte Schritt besteht darin, Ihr Drahtmuster auf der Leinwand zu befestigen. Um dies zu tun:

  • bestimmen Sie die endgültige Position Ihres Motivs, indem Sie es auf der Leinwand platzieren;
  • bestimmen Sie die strategischen Befestigungspunkte, an denen Ihr Drahtmotiv auf der Leinwand halten soll, ohne sich zu bewegen oder zu verformen. Stechen Sie dann mit der Nadel Löcher ein;
  • mithilfe des dünnen Drahts befestigen Sie Ihr Drahtmuster. Versuchen Sie also, den dünnen Draht durch die Löcher zu ziehen, und befestigen Sie ihn in mehreren Windungen auf der Rückseite Ihrer Leinwand.

Im vierten Schritt wird Ihr bedrucktes Papier aufgeklebt. Streichen Sie also Klebstoff auf die Rückseite des bedruckten Papiers und schieben Sie es ganz langsam an seinen Platz. Und schon ist Ihr stylisches Draht-Homeboard fertig! Vergessen Sie nicht, es auszuprobieren.

Drahtdekorationen: Zusammenfassung

Alles in allem bringen Drahtdekorationen Originalität, Charakter und Ästhetik in Ihr Zuhause. Obwohl einige Designs recht komplex sind, sind die meisten von ihnen leicht herzustellen. Sie müssen sich nur mit den richtigen Werkzeugen ausstatten und die Dinge nach Lust und Laune Ihrer Kreativität angehen.

Glauben Sie, dass Sie Dekorationen aus Draht herstellen können? Haben Sie es schon einmal versucht? Wenn ja, wie haben Sie es gemacht? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen gerne als Kommentar mit.

Kostenlose Lieferung

ab 90 Euro Einkauf*

Schneller und deutscher Kundendienst 🇩🇪

6/7 tage per E-Mail

Deutschland Versand

Lieferung in ganz Deutschland, Schweiz, Luxemburg, Belgien, Österreich

100% sicher

PayPal / MasterCard / Visa

10% Rabatt auf den gesamten Shop!

Treten Sie unserer VIP-Kundenliste bei und profitieren Sie von unseren exklusiven Angeboten, Sonderaktionen, Privatverkäufen und holen Sie sich Ihr Willkommensgeschenk ab.